Suche
  • Administrator

Monatswallfahrt am Vortag der Feier der „Heiligen Drei Tage“

Am 13. April 2022 durften wir als Geistlichen Leiter der 615. Monatswallfahrt P. Dr. Johannes Paul Chavanne OCist aus dem Stift Heiligenkreuz begrüßen.


Gemeinsam mit allen Pilgern beteten wir wieder in den Anliegen der Wallfahrt, um Festigung im Glauben, geistliche Berufe, die Erneuerung der Kirche und besonders auch den Frieden in der Welt. Wir durften diesmal sowohl am Nachmittag als auch am Abend Pilger aus der Ukraine herzlich willkommen heißen.


Wir danken P. Johannes Paul für seinen Dienst und seine anschauliche Predigt über das Leiden Christi und das Mitleiden seiner Mutter.


Wallfahrtsdirektor P. Josef kündigte bei seiner Begrüßung an, dass mit der nächsten Abendwallfahrt die Prozession nicht zu Beginn, sondern als Abschluss mit allen beteiligten Pilgern stattfinden wird. Maria mit dem Kinde lieb, uns allen deinen Segen gib!



132 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen