Suche
  • Administrator

"Ich will dich lieben, achten und ehren“ – Ehejubilare feierten in der Wallfahrtsbasilika

Am 3. Oktober 2021 feierte Subprior P. Josef Haspel OSB mit 13 Ehepaaren und den Gläubigen der Pfarre in der Basilika eine feierliche heilige Messe, um dem allmächtigen Gott und der Gnadenmutter von Maria Roggendorf für ihr Ehejubiläum zu danken.


Die Ehepaare kamen aus nah und fern: aus der Umgebung um Mistelbach und Retz aber auch aus dem Wallfahrtsort selbst und den umliegenden Pfarren. Darunter gab es ein Ehepaar mit dem 65. Ehejubiläum, jeweils drei mit dem 55. und dem goldenen Hochzeitsjubiläum; zwei Paare mit dem 40. und je eines mit dem 45., dem 30., dem silbernen und dem 20. Ehejubiläum.


Bezugnehmend auf Lesung und Evangelium dieses Sonntags betonte der Prediger, dass Gott den Menschen gleich an Würde, aber verschieden, eben als Mann und Frau, erschaffen hat. Es gibt kein drittes Geschlecht. Die Sünde ist es, die die Beziehung zwischen den Ehepaaren und ihren Kindern gefährdet, vergiftet, ja zum Scheitern bringt. Deshalb ist es für die ehelichen und familiären Beziehung lebenswichtig, den Erlöser Jesus Christus durch das gemeinsame Gebet, das aufeinander Rücksicht-Nehmen und das Verzeihen in das tägliche Leben einzulassen.


Zur Erinnerung an ihr Hochzeitsjubiläum erhielten die Ehepaare nach der hl. Messe eine Kopie des Gnadenbildes mit einer Widmung bzw. ein Foto des Heiligen Josefs überreicht.


Allen wünschen wir Gottes Segen und den Schutz der Gottesmutter Maria für viele weitere Jahre!




49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen